INTERNATIONALER DREI-MEERE-WISSENSWETTBEWERB

8 VI 2022

 

11:00 MEZ (AT, CZ, HR, HU, PL, SI, SK)
12:00 OEZ (BG, EE, LT, LV, RO)


AT: Questions

AT: Questions with answers

  

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und testen Sie Ihre Kenntnisse über die Teilnehmerländer der Drei-Meere-Initiative!

Die besten ein paar Dutzend Teilnehmer aus jedem Land kommen in die Endrunde und die Gewinner fahren zum internationalen Finale nach Polen!

 

Lesen Sie bitte das Reglement und melden Sie sich mit dem Teilnahmeformular an.  Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie per E-Mail eine Erinnerung an den bevorstehenden Termin und einen Link zum Quiz. Denken Sie bitte daran, den Link am Tag und zur Uhrzeit des Tests zu öffnen, da die Wettbewerbsfragen nur einige Minuten lang verfügbar sind. Wer es nicht schafft, sich bis zum 5. Juni anzumelden, findet am Vortag Links zum Quiz in 13 Sprachen auf der Website. Wir empfehlen Ihnen, sich anzumelden und sich nicht am Tag des Quiz auf dieser Website einzuloggen, da sie möglicherweise nicht in der Lage ist, den Datenverkehr zu bewältigen. 🙂

Das Projekt Trimarium. Lernspiele als Hilfsmittel zur Förderung der Zusammenarbeit im Drei-Meere-Bereich umfasst 12 Länder und richtet sich an ein Publikum aus: Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechen und Ungarn. Ziel des Projekts ist es, die Drei-Meere-Initiative durch ein internationales Online-Wissensquiz, das sich an Jugendliche, Studenten und alle Interessierten richtet, sowie durch eine Reihe innovativer polnischer Lernspiele bekannt zu machen.

 

 

Die Gewinner des Drei-Meere-Wissenstests in jedem Partnerland nehmen jeweils an der nationalen Endrunde teil und erhalten attraktive Preise. Die Wettbewerbspreisträger gewinnen eine Reise nach Polen, bei der sie die Geschichte und Kultur des Landes kennen lernen und in internationalen Wettkämpfen gegen ausländische Mitspieler antreten können.

ein großformatiges Brettspiel

Intermarium ist ein großformatiges Brettspiel, das von der ganzen Klasse oder einer Gruppe von 20-30 Personen gleichzeitig gespielt werden kann. Das Brettspiel ist ein innovatives didaktisches Hilfsmittel zur Unterstützung des Geschichts-, Geographie- und Staatsbürgerkundeunterrichts in Sekundarschulen und Hochschulen. Bei dem Spiel (Foto) wird die internationale Situation nach dem Friedensvertrag von Versailles anhand einer großformatigen Landkarte, Spielbrettern und Karten simuliert. Die Teilnehmer gehen zurück in die Zwischenkriegszeit und übernehmen die Führung europäischer Länder: Sie schließen und brechen Bündnisse, führen politische Reformen ein und entwickeln die Wirtschaft. Gleichzeitig lernen sie, zusammenzuarbeiten und die Geschichte und den kulturellen Kontext der einzelnen Drei-Meere-Länder besser zu verstehen. 

 

Das Brettspiel ist in 7 Sprachversionen erhältlich: EN, BG, HR, HU, PL, SK, SI. Im Anhang finden Sie ausführliche Informationen darüber und die Möglichkeit, das Brettspiel zu bestellen. 

 

 

Ein flottes Kartenspiel

Ein flottes Kartenspiel, das sich für alle Situationen eignet: zu Hause, in der Schule und unterwegs. Auf attraktive Weise werden die Geografie, Geschichte und Kultur der 12 Drei-Meere-Länder vorgestellt. Das Spiel eignet sich perfekt als didaktisches Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche und ist gleichzeitig eine tolle Unterhaltung für alle. Das Kartenspiel ist für 2-4 Spieler.  Es enthält 13 Karten (jeweils eine für jedes der Drei-Meere-Länder und einen Joker), 3 Würfel und eine Spielanleitung mit rund einem halben Tausend Rätseln. Der Gewinner ist derjenige, der die meisten Nachbarländer sammelt. Viel Glück!


Das Spiel wurde im November 2021 offiziell eingeführt. Es kann im Rahmen eines Gewinnspiels gewonnen oder über dieses Formular gekauft werden.

 

VERANSTALTER

SPONSOREN